Auf ärztliche Verordnung hin werden wir uns Ihrem Problem annehmen und die für Sie geeignetste Therapieform finden.

Alle unsere Therapeuten verfügen über eine ausgezeichnete Aus- & Weiterbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung. Daher können wir Sie kompetent in Ihrer Reha begleiten und beraten, aber auch Ihre Fortschritte  mittels verschiedener Tests dokumentieren.

Es ist uns ein Anliegen, auf Ihre Reaktionen, Empfindungen und Fragen einzugehen. Von unseren  Erfahrungen im Sportbereich, wo wir uns auch kontinuierlich weiterbilden, können auch Sie profitieren.

Eines unserer Spezialgebiete ist die „manuelle“ Therapie, insbesondere für Erkrankungen der Wirbelsäule und der Extremitäten-Gelenke (Prolaps, Ischialgien, Instabilitäten, Gelenkblockaden, Schleudertraumata, Impingement, Tennisarm, etc.).

Mit Hilfe von spezifischen Gelenk-, aber auch Nervenmobilisationen, erreichen wir eine verbesserte Beweglichkeit und Schmerzlinderung.

Neu bei uns Extrakorporale Stosswellentherapie

Im Sport und Spitzensportbereich hat sich die Applikation sog. extrakorporal erzeugter Stosswellen zur Behandlung der verschiedenen Erkrankungen am Bewegungsapparat sehr verbreitet. Nun ist sie auch den allgemeinen Patienten zugänglich geworden und wird mit viel Erfolg angewendet.

Für Behandlungen vor allem im Bereich:

Achillessehnenschmerzen, Schulterschmerzen, Fersensporn, Rücken- und Nackenbeschwerden, Tennisellbogen, Golferellbogen, Ganglion, Entzündungen von Sehnen und Sehnenansätzen, Läuferknie, Patellaspitzensyndrom und so weiter.

Für eine Auskunft stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Ps: Leider steht diese überaus Wirkungsvolle Methode nicht auf der Pflichtleistungsliste der Versicherungen und Krankenkassen, so dass wir die meist 3 bis 5 Behandlungen 1 x in der Woche mit Fr. 80.-- verrechnen müssen. 

Einige Krankenkassen leisten über die Zusatzversicherung einen Beitrag bis zu 80 %.